Industrieestrichprofessionelle Verlegung im Bundesland Nordrhein-Westfalen

Spezielle Industrieestriche müssen besonderen Belastungen standhalten können …

Branchenabhängig gibt es verschiedenste Einflüsse, denen ein Industrieestrich (auch Nutzestrich genannt) regelmäßig oder zumindest zeitweise ausgesetzt sein kann.

Diese reichen von herkömmlichen Beanspruchungen wie Befahrung durch Fahrzeuge oder Druck- / Stoßbelastungen aller Art bis zu extremen Beanspruchungen durch ätzende Säure oder hohe Temperaturen.


Für unsere industriellen und gewerblichen Kunden in Nordrhein-Westfalen

Im Bundesland Nordrhein-Westfalen und der weitläufigen Umgebung kommen wir zu Ihnen und klären Sie über alle Möglichkeiten individuell auf Ihre Bodenanforderungen zugeschnitten auf. Professionell und absolut unverbindlich.

  • Bei den Industrieestrichen sind Ihre Anforderungen immer im Mittelpunkt
  • Verschleißarm / abriebfest / besonders belastbar (je nach Bedarf)
  • Je nach Bedarf auf Zementbasis, Kunstharzbasis oder mit anderen Materialien
  • Hohe Festigkeitsklassen (ab CT 40 und höher) möglich

Gerade im Bereich des speziellen industriell-genutzten Estrichs ist eine Beratung vor Ort oft unerlässlich.

Rufen Sie das Team Ihres Meisterbetriebs einfach in Haltern am See (Nordrhein-Westfalen) unter 02364 / 1 53 23 an und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns.

Mit dem richtigen Fachbetrieb und einer ehrlichen und professionellen Beratung vermeiden Sie unnötige Folgekosten und sorgen auch im Bezug auf den Boden für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf Ihr individuelles Projekt.