Calciumsulfatestrich / Anhydritestrich in Nordrhein-Westfalen

Diese Art Gips-Estrich ist besonders stabil und sehr schnell und einfach zu verlegen

Wir haben schon viele Neubau-, Altbau- oder Umbau-Projekte im Bundesland Nordrhein-Westfalen (Recklinghausen, Dorsten, Borken etc.) betreuen dürfen.

Dabei haben sich unsere Kunden schon häufig für den sogenannten Calciumsulfatestrich (früher als Anhydritestrich bekannt) entschieden.

Anhydritestrich beziehungsweise das Material Anhydrit ist eine Vorstufe von Gips und vereint so auch als Estrichvariante alle Vorteile dieses biologischen und ökologischen Baustoffes.


Für angenehmes Ambiente in Wohnraum oder Büro – Calciumsulfatestrich

  • Calciumsulfatestrich / Anhydritestrich speichert und leitet Wärme sehr direkt
  • Spart so unnütze Energiekosten ein und amortisiert sich langfristig
  • Mit kurzer Bauzeit ist der Estrich beliebt, wenn es schnell gehen soll oder muss
  • Biologisch und ökologisch einwandfreier Baustoff
  • Unser Meisterbetriebsteam verlegt den Estrich nach den jeweiligen Normvorgaben für Sie

Gips verfügt über eine äußerst direkte Leitfähigkeit und verschafft so Vorteile in puncto Wärmedämmung und Wärmeverteilung im Raum.

Wir verlangen nicht, dass Sie bei der großen Auswahl an Estrichformen sofort wissen, welcher Bodenbelag für Ihre Immobilie der beste ist.

Rufen Sie uns einfach in Haltern am See (Nordrhein-Westfalen) unter 02364 / 1 53 23 an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin!